Loading...
(Aus)Wege finden 2019-10-31T06:19:14+01:00

(Aus)Wege finden

Die Bewältigung des Alltages stellt uns in der heute sehr schnelllebigen Zeit immer wieder vor große Herausforderungen. Selbst in Phasen in welchen es uns gut geht und wir vollen Zugriff auf die uns eigenen Ressourcen haben, kann es zu dem Gefühl kommen, diese kaum mehr bewältigen zu können.

In Lebensphasen, in denen der Zugriff auf unsere eigenen Ressourcen (zB alles was uns Energie gibt) erschwert ist oder diese gar erschöpft sind, kommt dann leicht eine Abwärtsspirale in Gang. Wie sich diese gestaltet ist individuell verschieden. Es gibt jedoch gemeinsame Charakteristika im emotionalen Erleben wie zB: Gefühle der Leere, der Sinn- und/oder Ausweglosigkeit, der Angst, der Scham, der Unzulänglichkeit und andere.

Manchmal kommen auch körperliche Symptome (Herzrasen, Bandscheibenvorfälle, Magen/Darm-Verstimmungen, Schlaf- und Sexualstörungen sowie andere psychosomatische Symptome und Erkrankungen), bereits gescheiterte Bewältigungsversuche und/oder Substanzmissbrauch (Alkohol, Cannabis, Tabletten etc) hinzu.

Ich biete Ihnen einen sicheren und vertrauensvollen Rahmen in einer angenehmen Atmosphäre, sodass Sie sich mit meiner Unterstützung und Begleitung bestmöglich Ihren Themen widmen und diese klären können, um in ihrem Leben neue Wege zu finden.