Psychotherapeutische Praxis

Ing. Gerhard Horvath, MSc.

Methode

Methode

Ich biete mit dem Verfahren der Katathym Imaginativen Psychotherapie (KIP) eine tiefenpsychologisch fundierte, psychodynamische Therapiemethode an.

Die KIP ist ein dialogisches Verfahren in welchem der Patient-Therapeut-Beziehung höchste Bedeutung zukommt.

Durch das fein abgestimmte Wechselspiel aus Imaginationen und der in der Therapieform integrierten Gesprächstherapie kann ich optimal auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse eingehen.

Wenn Sie mehr über die KIP wissen wollen folgen Sie bitte dem Link.

» Katathym Imaginative Psychotherapie